RE-LI-GIO der Heilung, Anteilsintegration

Integration von Schattenanteilen / Seelenanteilen

Wir Menschen sind alle auf dem Weg zu uns, zu unserem Höheren Selbst und möchten uns mehr und mehr von unserem Weg des Egos, der zumeist mit Leid und Schmerz verbunden ist, lösen. Der Weg hin zum Höheren Selbst führt uns aus der Dualität, in der wir alles als getrennt wahrnehmen, zurück in das Eins-Sein. Für den Weg de RE-LIGIO – der Rückverbindung – benötigen wir den Mut und die Kraft, all das zu integrieren, was wir in diesem und/oder auch in früheren Leben „verloren“ haben oder auch „nicht haben wollten“. Hier sprechen wir von den sog. Schattenanteilen, vor denen wir oftmals Angst haben und die wir nicht gern zeigen wollen. Doch oftmals sind uns diese Anteile auch gar nicht bewusst oder bekannt oder sie gehören nicht zu uns, da sie uns einprogrammiert wurden. 

 

Durch Bewertung oder Ablehnung von Gedanken und Gefühlen haben wir viele unserer Erfahrungen aus verschiedenen Zeitschleifen aus uns verdrängt. Diese Anteile sind dann abgespalten - wie abgeschnitten - und führen ein Eigenleben in Form von Elementalen. Unbewusst projizieren wir diese abgespaltenen Anteile auf andere Menschen und/oder Tiere, und zwar solange, bis wir diese Anteile (Schatten) wieder zu uns nehmen, erlösen und transformieren. Es sind sozusagen unsere selbst erschaffenen Energiekinder, die wieder Heimat finden wollen. Doch es können auch Energiekinder unserer Ahnen sein, die sich bei uns bemerkbar machen und wieder angenommen und geheilt werden wollen. Deshalb wird es eine leichte Veränderung der bisherigen Schattenarbeit mit der Verbindung des Ahnenfeldes geben.

 

Der Mensch ist es gewohnt im Allgemeinen einen netten, freundlichen Menschen im Außen zu zeigen, auch wenn er sich - bewusst oder unbewusst - innen schlecht, böse, faul usw. fühlt. Hierdurch entsteht eine Spaltung im Bewusstsein und dadurch kommt es automatisch zu einer bewussten oder auch unbewussten Projektion dieses Anteils, den der Mensch an sich selbst entweder nicht sehen möchte oder verabscheut, auf andere.

 

Hierbei gilt es zu erkennen, dass wir Situationen, die wir immer wieder in gleicher Art und Weise erleben, über unsere abgespaltenen Seelenanteile (Schatten) respräsentiert bekommen und zwar solange, bis wir diese annehmen und heilen. Beispielsweise zieht ein Mensch immer wieder einen Partner an, der ein Suchtverhalten zeigt (Alkohol, Drogen, Sport etc.), der unordentlich, faul etc. ist und je mehr er sich über das Verhalten des anderen aufregt, desto stärker geht er in Resonanz mit seinem eigenen verdrängtem Thema. Dieses Beispiel ist auf jede andere Lebenssituation übertragbar, Projektion auf Kinder, Chefs, Freunde, Nachbar. Das, was sich im immer stärkeren Maße zeigt, sind dann einfach nur die eigenen Seelenanteile, die ein Eigenleben führen.

In diesem Seminar erhältst Du die Möglichkeit, diese Seelenanteile wieder zu integrieren und dadurch wieder ganzer als Seele und als Mensch zu werden und Dich auch so zu fühlen. Das, was folgt, ist die RE-LI-GIO (Rückverbindung) der Heilung. 

 

Ort: Praxis arbeit-im-licht, Iburgsweg 118, 26203 Wardenburg

Zeiten: Samstag bis Sonntag, jeweils 09:30 bis 18:00 Uhr 

 

Kosten: 299,00 Euro

 

 

Es gelten unsere AGBs und weiteren Geschäftsbedingungen

Termine

Aufgrund der „aktuellen“ Situation sind keine Termine verfügbar, Du kannst Dich jedoch gerne mit uns in Verbindung setzen.